View Post

Haltbarkeit und Lagerung

Die meisten Wildkräuter sind meiner Erfahrung nach erheblich länger haltbar, als gewöhnliche Küchen-bzw.Garten-kräuter. Dies liegt vor allem daran, daß die Pflanzen in der freien Natur eine festere Struktur mitbekommen und sie somit einfach robuster sind. Wildpflanzen halten sich in geputztem und gewaschenem Zustand mindestens noch vier bis fünf Tage frisch im Kühlschrank, ohne daß sie an Geschmack und Nährstoffgehalt einbüßen.

View Post

Franzosenkraut

Botanischer Name: Galinsoga parviflora (kleinblütiges Franzosenkraut) oder Galinsoga ciliata (behaartes Franzosenkraut) Familie: Asteraceae, Korbblütengewächse In anderen Sprachen gallant soldier (engl.), …

View Post

Wiesenkerbel

Botanischer Name: Anthriscus sylvestris Familie: Apiaceae, Doldenblütengewächse cow parsley (engl.), cerfeuil (franz.), cerfoglio (ital.) Herkunft: Europa Farnartige Blätter mit leichter …

View Post

Roter Rosenkohl

Rosenkohl habe ich dieses erstmals angebaut. Ich habe lange damit gewartet, denn eigentlich gilt er unter Gärtnern nicht gerade als …

View Post

Taubnessel

Botanischer Name: Lamium album Familie: Lamiaceae, Lippenblütengewächse white dead-nettle (engl.), lamier blanc (franz.), falsa-ortica bianca (ital.), ortiga blanca, ortiga muerta …

View Post

Schwalbenschwanz im Oktober

Völlig überraschend und inkognito kam Besuch in den Schnellschen Garten. Die Hinterlassenschaften waren aber unverkennbar: Fraßschäden am Fenchel. Die Verursacher …

View Post

Was ist das?

In meinem Garten wächst dieses Pflänzchen. Kann jemand erraten, worum es sich handelt? Man kann es roh essen oder angebraten …